Fünf Gründe

Warum du eine Werbeagentur brauchst

Grafik mit lesendem goldbutt und Text
Das goldbutt Team im Meeting

Jetzt mal Butter bei die Goldbutte. Was nützt es dir, wenn du mit deinem Unternehmen hervorragende Produkte oder Dienstleistungen ablieferst, aber niemand davon erfährt? Du brauchst unbedingt ein gutes Marketing. Ein Sprachrohr nach draußen. Damit deine Wunschkunden sofort bei dir andocken. Und am besten NUR NOCH deine Wunschkunden. 

Doch wie sollst du das neben deinem Daily Business auch noch wuppen? Keine Frage, du verfügst über viele Talente, bist vielseitig und hast vielleicht schon ein kompetentes Team an deiner Seite. Gemeinsam rockt ihr euer Unternehmen. Bisher übernehmt ihr euer Marketing in Eigenregie und verteilt die Aufgaben im Hause. Ist ja auch naheliegend, schließlich haltet ihr so die Kosten klein und behaltet die volle Kontrolle. Doch ist das wirklich so klug? Zahlt ihr vielleicht indirekt sogar drauf? Erreicht ihr wirklich das beste Ergebnis?

Wenn du wissen willst, warum es sich für dich absolut lohnt, eine Werbeagentur mit deiner Markenkommunikation zu beauftragen, dann lies jetzt unbedingt weiter. Und ja, dies ist zugegebenermaßen ein Blogbeitrag aus der Sicht einer Werbeagentur über all die Argumente, die dafür sprechen, dass du eine Werbeagentur beauftragen sollst. Die Perspektive dieses Artikels ist also keineswegs neutral. Muss sie aber auch nicht sein, denn du bist ja schlau und kannst dir dein eigenes Bild machen.

1. Blick von Außen und neue Ideen

Dein Status Quo: Du kennst dich und dein Unternehmen wie deine Westentasche, daran besteht kein Zweifel. Aber jeder Mensch hat einen blinden Fleck, wenn es um die Eigenwahrnehmung geht. Mancher Stärken ist man sich auch dann nicht bewusst, wenn man selbstbewusst ein Unternehmen leitet und sich tagtäglich mit den Qualitäten der eigenen Arbeit beschäftigt. Da geht es einem im Business wie auch privat ähnlich: Oft weiß man zwar grob, wo die eigenen positiven Eigenschaften liegen, doch der klarste Blick kommt in der Regel von Außen. Das ist völlig normal und bietet zunächst keinen Anlass zur Sorge.

Oft hilft es daher, durch den Blickwinkel einer Werbeagentur zu schauen, um das gesamte Potential zu entfalten und frische Ideen zu entwickeln. Eine Agentur schaut nämlich immer mit einem ressourcenorientierten Blick auf dich und dein Unternehmen, kann kristallklar herausstellen, was dein Angebot einzigartig macht und diese Merkmale effizient und effektiv sichtbar machen. Und der positive Nebeneffekt: Aus deinem blinden Fleck wird ein mit Flutlicht beleuchtetes Stadion und deine Stärken sind die Star-Spieler auf dem Feld. Von allen Seiten sichtbar – für dich und deine Kunden.

2. Design und Strategie

Eine gute Gestaltung hier und da, das ist ja schon die halbe Miete. Aber eben nur die halbe. Eine Agentur ist nämlich nicht nur für dein Design zuständig, sondern ist auch dein Sparringspartner in Sachen Kommunikationsstrategie – und damit Gold(butt) wert! Denn selbst wenn du dir bisher mit deinen selbst gestalteten Werbemitteln beholfen hast und es absolut Sinn ergibt, das Design in Profihand zu geben, ist die eigentliche Kirsche auf der Schwarzwälder Kirschtorte doch der Strategie-Support, den du dir bei einer Agentur abholen kannst. Du willst ja schließlich effizient und effektiv deine Werbemaßnahmen auf den Markt werfen und nicht mal hier und mal da in den Wald hineinschießen und hoffen, dass genau zur richtigen Zeit ein Reh vor die Kugel hüpft. Eine Agentur plant sinnvoll, wann, wie und wo du sichtbar wirst und sorgt dafür, dass deine Investition auch schleunigst vervielfacht wieder zurück zu dir kommt und nachhaltig bei dir bleibt.

3. Know-how und Erfahrung

Du bist Experte für dein Business. Und in einer idealen Welt hast du für deine Sichtbarkeit wiederum einen Experten für Sichtbarkeit: eine Werbeagentur! So kannst du vom gesamten Erfahrungsschatz und Können aller Gewerke innerhalb eine Agentur profitieren. Dort tüfteln die kreativsten Köpfe: Designer für Print und Web, Texter, Konzeptioner, Fotografen, Videografen, PR-Experten, Social Media Manager und Programmierer. Sie alle halten dir den Rücken frei, sodass du dich auf dein Tagesgeschäft konzentrieren kannst.

Denn sieh es doch mal so: Wie sollst du, wo du ja schon Experte für deine Branche bist, auch noch über all die Kompetenzen verfügen, die Marketingexperten haben? Du bist genial, keine Frage! Aber auch dein Gehirn darf sich auf ein Kerngebiet fokussieren.

4. Outsourcing und Zeitersparnis

Sobald du deine Werbemaßnahmen nämlich in Profihand gibst, hast du wieder mehr Zeit für die Tätigkeiten, die nur du allein kannst: dein Unternehmen führen. Deine kostbare Zeit verbringst du also sinnvoll und gewinnbringend und verkleckerst sie nicht an allen Fronten. Und mal ehrlich – du schneidest doch auch nicht deine Haare selbst, oder? Nimm die Hilfe von Fachleuten an! Schau mal kritisch, wo du durch dein „Selbermachertum“ überall Kapazitäten bindest, die durch strategisch kluges Outsourcen auch wieder freimachen kannst. 

5. Außenwirkung und Gewinn

Und jetzt stell dir mal vor, jemand rührt für dich professionell die Werbetrommel – von einer starken Marke mit einer professionellen Website, authentischen Imagefotos und überzeugenden Texten über sinnvolle Online- und Printwerbung bis hin zu einer PR-Strategie und einem zeitgemäßen Social-Media-Auftritt. Dein Unternehmen wird auf ganzer Linie erfolgreich wahrgenommen, du erreichst deine Zielkunden und kannst deinen Gewinn steigern. Deine Investition in die Arbeit einer Werbeagentur hat sich gelohnt. Herzlichen Glückwunsch!

Dieses Szenario gefällt dir? Uns auch. Begib dich doch einfach mal auf die Suche nach einer Agentur, die zu dir und deinen Bedürfnissen passt. Es gibt für jeden fachlichen Schwerpunkt eine geeignete Agentur, aber auch viele Full-Service-Agenturen, wie zum Beispiel uns, die ein breites Leistungsspektrum abdecken. In jedem Fall ist entscheidend, dass der Nasenfaktor passt und du mit deinen strategischen Partnern auf Augenhöhe schwimmst. Wenn du wissen willst, ob wir zueinander passen, dann meld dich doch einfach mal ganz unverbindlich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schreiben Sie einen

Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.