Anfahrt & Kontakt

Klick & Blick: Unser Jahr 2023

Hinter den Kulissen des goldbutt-Schwarms: ein Jahr voller kreativer Projekte und großer Veränderungen!

Gb 23 08 Xmas Karte 2023

Das Jahr 2023 war zweifellos ein Jahr der Innovation, des Wachstums und der aufregenden Herausforderungen. Ein Jahr, das mit faszinierenden Kundenbegegnungen, der Bereicherung durch neue Kollegen, dem Eintauchen in neue, zukunftsorientierte Technologien und einer Vielzahl von Erfahrungen gefüllt war.

Neue Mitarbeiter

Coole Zahl
0

Praktikanten

Coole Zahl
0

Firmenevents

Coole Zahl
0

In diesem Jahresrückblick laden wir ein, gemeinsam auf eine Reise durch unser Jahr 2023 voller Entdeckungen, Fortschritte und inspirierender Momente zurückzublicken. Wie eine Reise über das Meer war es mal ruhig, mal stürmisch – in jedem Fall war es ein gelungenes Jahr!

Rückblick: Schwarm vergrößern

Ganz im Zeichen von Wachstum und Zusammenhalt durften wir im Jahr 2023 unseren ersten männlichen Neuzugang im Team feiern. Dennis stieß zu uns und brachte nicht nur frischen Wind, sondern auch eine Fülle an neuen Ideen und Perspektiven mit. Seit April 2023 unterstützt uns Dennis im Bereich Webdesign. Von der grafischen Gestaltung über die Umsetzung der Designs bis hin zur Verwendung hochaktueller Programmiersprachen – Dennis entwickelt Websites aus einer Hand. Das Ganze selbstverständlich responsive! Wir freuen uns sehr über den Zuwachs und viele spannende gemeinsame Projekte.

Dennis Lenz

"Mein erstes Jahr bei Goldbutt war für mich persönlich ein voller Erfolg. Ich wurde vom gesamten Team klasse aufgenommen und habe mich auf Anhieb super wohl gefühlt. Zudem gab es spannende und abwechslungsreiche Projekte. Ich freue mich auf das was noch kommt."

Hier könnt ihr euch schon ein tolles Projekt von Dennis angucken.
Die neue Ostseebad Mönchgut Website.

Ab Januar stößt Laura dann noch zu uns. Wir stellen sie euch im Neujahrs-Newsletter vor.
Hier anmelden.

Rückblick: Talente fördern

Praktikum Max

Da wir jungen Talenten die Möglichkeit bieten wollen, ihre Fähigkeiten zu entfalten und sich in einer realen Arbeitsumgebung weiterzuentwickeln, freuen wir uns jedes Jahr über Praktikanten. In den letzten 12 Monaten waren Lisa, Linh und Max Teil des Schwarms. Lisa schnupperte im letzten Dezember drei Wochen Agenturluft. Linh absolvierte im November eine Woche ein schulisches Schnupperpraktikum. Max ist seit Oktober bei uns als Teilzeitpraktikant an Bord, um sich auf sein Studium (Multimediaproduction) vorzubereiten. 

Zusätzlich arbeitet er in seinem erlernten Beruf als Kaufmann E-Commerce. Bis September hat Max Zeit, in alle Bereiche der Agentur einzutauchen. Er unterstützt uns schon jetzt in vielen Projekten tatkräftig und beschäftigt sich viel mit dem Thema KI. Gemeinsam mit Kerstin besuchte er im November einen Vortrag von Julian van Dieken, der die beiden auf eine faszinierende Reise durch die Welt der bildgebenden KI mitgenommen hat. Einen Blog von Max zum Thema Text-KI könnt ihr hier lesen! Welche ChatGPT – Alternativen gibt es?

Rückblick: Team stärken

Auch außerhalb des Büros haben wir gemeinsam Zeit verbracht. Von genussvollen Mahlzeiten über spannende Krimidinner, turbulenten Schiffstouren bis hin zu kniffligen Escape-Room-Abenteuern – wir haben gemeinsam gelacht, gerätselt und das Team gestärkt. Auf Fachmessen haben wir neue Trends entdeckt und dabei nicht nur fachlich, sondern auch persönlich voneinander profitiert. Denn für uns ist klar: Ein starkes Team bildet das Fundament für Spitzenleistungen.

Rückblick: Über den Tellerrand hinaus

Christiane hat sich auch in diesem Jahr wieder über goldbutt hinaus engagiert. Denn seit September 2023 ist sie eine meer.Tochter. Kein neuer Club, kein neuer Verein. Ein neues Format. Leaderinnen, die sich nicht mit dem Status Quo zufrieden geben, sondern ihre Talente, ihr Wissen und Können in eine gemeinsame Schale werfen wollen, um das Thema Gleichberechtigung voranzubringen und auf ein neues Level zu heben. Als Kreativagentur war es für uns eine tolle Herausforderung, von Anfang an dabei zu sein und den meer.Töchtern ein frisches, knalliges Corporate Design zu verleihen.

Im März waren wir sogar in der WNO (Wirtschaft zwischen Nord- und Ostsee)! Denn Christiane hat ein klares Erfolgsgeheimnis und das weckt natürlich die Neugier aller! Ihr fragt euch, was das sein kann? Dann wagt ein Blick in das Magazin!

goldbutt in der WNO

goldbutt in der WNO Kiel

In der März-Ausgabe der WNO berichtet Christiane, wie sie ihren Betrieb führt und wie sie Frauen dabei unterstützt, sich selbstständig zu machen. Den ganzen Beitrag mit dem Titel "Unternehmerin mit Herzblut", gibt es in der Märzausgabe. Kick einfach auf das Bild und scroll zu Seite 12!

Einblick: Zahlen, Daten, Fakten

Während draußen die Welt ihre Geschichten erzählte, spielte sich im Inneren unserer Agentur ein ganz eigenes Abenteuer ab. Mit

0

gegebenen 
Workshop-Stunden

0

vollzogenen 
Website-Relaunches

0

gestalteten Magazine & Broschüren

0

genossenen 
Sushi-Rollen

0

getrunkenen Tassen Kaffee

0

zelebrierten gemeinsamen Frühstücken

wurde unser Büro zum Schauplatz von Ideen, Kreativität und produktiver Energie. Immer mit dabei: unser Bürohund Happy!

Einblick: Learnings aus dem Jahr

Learnings sind nicht nur Meilensteine auf unserem Weg, sondern auch die Bausteine, die unser Wissen, unsere Fähigkeiten und unsere Kreativität formen. Wir haben in diesem Jahr viel gelernt. Diese drei Punkte möchten wir unbedingt mit euch teilen!

  • Kerstins dreimonatige Auszeit war mehr als nur eine Reise – es war eine kreative Atempause, die nicht nur ihr, sondern auch unserem Team neue Perspektiven eröffnete.  
    In den spektakulären Landschaften von Island und Norwegen fand sie nicht nur Abenteuer, sondern auch Inspiration. Denn bei goldbutt wissen wir, dass Kreativität durch Pausen entsteht. Kerstins Rückkehr im August hat unser Team wieder vervollständigt und wir freuen uns nicht nur über ihre neuen Impulse, sondern auch über die tollen Eindrücke, die sie von ihrer Reise mitgebracht hat. Ihre Auszeit hat gezeigt, dass Pausen nicht nur wichtig sind, sondern auch einen erfrischenden Einfluss auf die Kreativität haben können. Für all diejenigen, die mehr über Kerstins Auszeit erfahren möchten, laden wir euch ein, auf ihrem Blog vorbeizuschauen. Dort teilt sie viele spannende und lustige Eindrücke von ihren Erlebnissen in Island und Norwegen. Viel Spaß beim Lesen und Eintauchen in ihre Abenteuer!

Unsere Kraft schöpfen wir aus der Zusammenarbeit, die uns nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch in der Freizeit zu einem starken Team macht. Die Vielfalt unserer Teammitglieder ist dabei unsere größte Stärke. Die Teamevents haben eindrucksvoll gezeigt, dass wir als Team enorm stark sind, nicht nur in unseren beruflichen Aufgaben, sondern auch bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten. 

Das gesamte Jahr über haben wir uns mit Begeisterung in verschiedenste Weiterbildungen, Vorträge und Onlinekurse gestürzt. Von Künstlicher Intelligenz über Führung ohne Mitarbeiterverantwortung bis hin zu Themen wie Printmesse, SEO, Contentcreation und Videoschnitt – wir haben die Vielfalt der Wissensgebiete erkundet. Bei goldbutt leben wir das Konzept des stetigen Lernens, denn wir wollen am Puls der Zeit bleiben. Neue Erkenntnisse und Fähigkeiten erweitern nicht nur unseren Horizont, sondern stärken auch unsere Fähigkeit, innovative Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln.Diese breite Palette an Weiterbildungen zeigt nicht nur unsere Neugier und den Wunsch nach persönlicher Weiterentwicklung, sondern unterstreicht auch unseren Anspruch, als Agentur am Puls der Zeit bezüglich modernster Trends und Technologien zu agieren. Bei goldbutt sehen wir Weiterbildung als Schlüssel zum Erfolg, um weiterhin in unserer Branche Maßstäbe zu setzen.

Kerstins dreimonatige Auszeit war mehr als nur eine Reise – es war eine kreative Atempause, die nicht nur ihr, sondern auch unserem Team neue Perspektiven eröffnete.  
In den spektakulären Landschaften von Island und Norwegen fand sie nicht nur Abenteuer, sondern auch Inspiration. Denn bei goldbutt wissen wir, dass Kreativität durch Pausen entsteht. Kerstins Rückkehr im August hat unser Team wieder vervollständigt und wir freuen uns nicht nur über ihre neuen Impulse, sondern auch über die tollen Eindrücke, die sie von ihrer Reise mitgebracht hat. Ihre Auszeit hat gezeigt, dass Pausen nicht nur wichtig sind, sondern auch einen erfrischenden Einfluss auf die Kreativität haben können. Für all diejenigen, die mehr über Kerstins Auszeit erfahren möchten, laden wir euch ein, auf ihrem Blog vorbeizuschauen. Dort teilt sie viele spannende und lustige Eindrücke von ihren Erlebnissen in Island und Norwegen. Viel Spaß beim Lesen und Eintauchen in ihre Abenteuer!

Unsere Kraft schöpfen wir aus der Zusammenarbeit, die uns nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch in der Freizeit zu einem starken Team macht. Die Vielfalt unserer Teammitglieder ist dabei unsere größte Stärke. Die Teamevents haben eindrucksvoll gezeigt, dass wir als Team enorm stark sind, nicht nur in unseren beruflichen Aufgaben, sondern auch bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten. 

Das gesamte Jahr über haben wir uns mit Begeisterung in verschiedenste Weiterbildungen, Vorträge und Onlinekurse gestürzt. Von Künstlicher Intelligenz über Führung ohne Mitarbeiterverantwortung bis hin zu Themen wie Printmesse, SEO, Contentcreation und Videoschnitt – wir haben die Vielfalt der Wissensgebiete erkundet. Bei goldbutt leben wir das Konzept des stetigen Lernens, denn wir wollen am Puls der Zeit bleiben. Neue Erkenntnisse und Fähigkeiten erweitern nicht nur unseren Horizont, sondern stärken auch unsere Fähigkeit, innovative Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln. Diese breite Palette an Weiterbildungen zeigt nicht nur unsere Neugier und den Wunsch nach persönlicher Weiterentwicklung, sondern unterstreicht auch unseren Anspruch, als Agentur am Puls der Zeit bezüglich modernster Trends und Technologien zu agieren. Bei goldbutt sehen wir Weiterbildung als Schlüssel zum Erfolg, um weiterhin in unserer Branche Maßstäbe zu setzen.

Ausblick: Weiterentwicklung

Zum Abschluss unserer kleinen Agentur-Einblicke fehlt jetzt nur noch unser Ausblick auf das nächste Jahr. Wir blicken ihm auf jeden Fall sehr neugierig und optimistisch entgegen: So freuen wir uns sehr auf interessante neue Kunden, die z. T. ihren Weg über eine tolle, ungewöhnliche Empfehlung zu uns gefunden haben. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal persönlich bei Frank Braemer bedanken, der seine langjährigen Kunden vertrauensvoll in unsere Hände weiterempfohlen hat. Für uns definitiv nicht selbstverständlich und ein wunderbares Beispiel dafür, was aus vertrauensvollen Gesprächen und offener Kommunikation unerwartet Gutes passieren kann. Lieber Herr Braemer: Danke! Und viel Spaß im neuen Un-Ruhestand!

Das neue Jahr wird also wirklich neu: neue Kunden, neue Herausforderungen, neue Projekte – und ein neuer Agenturraum! Denn neue Schwarmmitglieder und kreatives Denken brauchen Platz im Schwimmbecken! Wir haben noch viel Großes vor!

Jetzt sieht es ja fast so aus, als ob wir nur das Neue feiern. Daher möchten wir unseren Ausblick mit einem herzlichen Dank an alle unsere Kunden und Wegbegleiter beenden, die uns teilweise bereits seit 17 Jahren treu zur Seite stehen. Ohne euch alle hätte der goldbutt nicht so weit schwimmen können und wir stünden nicht da, wo wir heute stehen. Danke für das großartige Vertrauen und die Verlässlichkeit – auf ein tolles, inspirierendes, kreatives und positives 2024!

Das könnte
dich auch
interessieren: